Alles an Dir…

Was ist eigentlich schlimmer? Ein Tag ohne dich? Eine Nacht ohne dich?...Heute Nacht bin ich wach geworden (wie immer - 1.30 Uhr) und das erste was mir im Kopf  rumgeisterte war: wieso bist du jetzt nicht da??? Klar, ich weiss natürlich, wieso du nicht da bist, und ich weiss auch, wieso ich nicht da bin, wieso wir nicht zusammen sind. Aber das hindert meine Gefühle nicht daran, mit mir Achterbahn zu fahren.  Du fehlst mir! Manchmal finde ich das ganz schrecklich (!) ohne dich zu sein. Manchmal ist es einfach nur "in Ordnung", weil es eben so ist. Und manchmal ist es schrecklich. Dann hab ich so viel Gefühl in mir, dass ich es nicht einmal mehr in Worte fassen kann... und dann fehlst du mir so sehr... das ich glaube, daran verrückt zu werden.


Ich glaube, das wird sich nie ändern... ich glaube so fest an unsere Liebe und diese starke Verbindung, die wir haben, dass ich denke, dass sie für immer halten wird. Und ich glaube... es wird immer so sein, dass ich mich frage: Was ist schlimmer? Ein Tag ohne dich oder eine Nacht ohne dich?

Gratis bloggen bei
myblog.de